Wir unterstützen

Die Initiative WineAid setzt sich für Kinder und Jugendliche ein, die nicht das Glück haben, in einer geborgenen Familie aufzuwachsen oder ein gesundes, unbeschwertes Leben zu führen. Um ihnen trotz der schweren Umstände ein zuversichtliches Leben zu ermöglichen, bietet WineAid Beratungs- und Dienstleistungen an. Der Kern unserer Tätigkeit ist die Beratung von Organisationen und Firmen im Unternehmenswandel zu mehr sozialer Nachhaltigkeit. Insbesondere rund um Corporate Volunteering engagieren sich MitarbeiterInnen dieser Organisationen rund um landwirtschaftliche Tätigkeiten im Weingarten und helfen auch mit Ihrer sinnstiftenden Arbeit in der Produktion von "sozialem Wein" mit. Auch über Mitgliedschaften und Geldspenden u.a. durch den Verkauf erlesener Weine werden Spendengelder gesammelt. Der Reinerlös wird für die Finanzierung von konkreten Therapien treuhändisch an österreichische Kinder- und Jugendhilfsorganisationen gereicht. Diese kümmern sich seit Jahrzehnten professionell um das Wohl dieser benachteiligten Kinder und Jugendlichen.

Seit 2014 unterstützt WineAid junge Erwachsene des Projektes "Jugend und Zukunft" - dabei werden ehemals an Gehirntumor erkrankte junge Menschen nach Ihrer Genesung bei Ihrem Erst- bzw. Wiedereinstieg in den österreichischen Arbeitsmarkt unterstützt. Ein Projekt von "Die Berater" und der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe (ÖKKH). Permanent finanziert WineAid konkrete Therapien für Schützlinge der Gesellschaft Österreichischer Kinderdörfer (GÖK) sowie der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe (GÖK). Konkrete Beispiele für die Unterstützung der Kinder und Jugendlichen sind die professionelle Begleitung in den alten/neuen Lebensalltag unter geänderten Umständen sowie u.a. Farb-, Mal-, und Bewegungstherapien. Seit 2018 werden mit Ihrer Spende auch Therapien für heimische, benachteiligte Nachwuchs-SpitzensportlerInnen finanziert. So können die jungen Menschen Erlebtes aufarbeiten und gehen gestärkt in Ihre Zukunft.