Gesellschaft Österreichischer Kinderdörfer (GÖK)

Die Gesellschaft Österreichischer Kinderdörfer (GÖK) setzt sich seit 50 Jahren erfolgreich für die Obhut und Integration von Waisenkindern und Sozialwaisen ein. In Kinderdörfern im Burgenland, in Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, der Steiermark und in Wien werden rund 500 Kinder betreut, die oftmals aus stark zerrütteten Familienverhältnissen kommen. Die GÖK bietet diesen Kindern nicht nur ein stabiles Zuhause, sondern vor allem eine geborgene Atmosphäre und somit die Chance auf eine positive Zukunft.

Seit 2010 finanziert WineAid mit Ihrer Spende konkrete Therapien im Kinderdorf Pöttsching im Burgenland. Dieses widmet sich der Integration von sozial gefährdeten und oftmals misshandelten oder missbrauchten Kindern widmet. Den Kindern, die dort in sozialpädagogischen Wohngemeinschaften zusammen leben, wird durch gezielte Therapiemaßnahmen geholfen, ihre traumatischen Erlebnisse zu überwinden.

www.kinderdoerfer.at