Zeitspenden (im Rahmen der CSR)

Social Day: Weinlese für den guten Zweck

Immer mehr Firmen und Organisationen übernehmen im Rahmen Ihres Mitarbeiter-Engagements gesellschaftlich soziale Aufgaben. Damit erhalten die KollegInnen Möglichkeiten, im Rahmen der gelebten CSR einer sinnstiften-den, erfüllenden Arbeit nachzugehen und ihrer soziale Verantwortung in Form wahrzunehmen. Und damit auf der Suche nach herausragenden Möglichkeiten, um für Ihre MitarbeiterInnen Freiwilligen-Engagement auch in Richtung soziale Kompetenz und Nachhaltigkeit auszurichten. Daher hat WineAid den „Social Day“ ins Leben gerufen – ein CSR-Tool, mit dem Unternehmen ihren Mitarbeitern eine Plattform für soziales Engagement bieten können.

Best Practice: Henkel zeigt soziales Engagement beim WineAid "Social Day"

Diese soziale Weinlese fand gemeinsam mit Mitarbeitern des Henkel-Konzerns im Weingut von Fritz Wieninger in Wien-Stammersdorf statt. „Henkel setzt seit über zehn Jahren im Rahmen seines Programmes MIT („ Miteinander im Team“) auf Corporate Volunteering. Das Unternehmen unterstützt in diesem Zusammenhang seine Mitarbeiter dabei, die sich in ihrer Freizeit in Initiativen und Projekten für das Gemeinwohl einsetzen“, so Paul Vetter, ManagingDirector bei Henkel.Social Day

Bei der gemeinsamen Weinlese gab der Profi-Winzer Fritz Wieninger den engagierten Teilnehmern Einblick in die weitere Traubenverarbeitung bis hin zur Abfüllung des Weines in Flaschen. Darüber hinaus hatten die Mitarbeiter die Möglichkeit, sich mit den Jugendlichen, die von den begünstigten Organisationen unterstützt werden, auszutauschen und so mehr über die Organisationen und deren konkrete Projekte zu erfahren. Bei einer gemeinsamen Jause inklusive Weinverkostung ließen die Teilnehmer den „Social Day“ ausklingen.

 „WineAid passt mit seiner Philosophie, Idee und Konzeption hervorragend zu unserer CSR-Strategie. Einen speziellen Teambuilding-Day für bzw. gemeinsam mit WineAid durchzuführen lag daher nahe. Wir haben ihn als Gruppe sehr genossen und darüber hinaus hat dieses sinnvolle Engagement im Rahmen des „Social Day“ viel Spaß gemacht“, so Vetter über den „Social Day“ am Weingut Wieninger. Und der feine, handverlesene Wein als Weihnachtsgeschenk von den eigenen MitarbeiterInnen an Kunden gereicht - und bei der hausinternen Weihnachtsfeier von mehr als 400 KollegInnen bis in die Morgenstunden genossen. Aber das ist eine andere Geschichte.....